das sind wir: die SPD landesgruppe ost

Über uns
Facebook

Das sind wir.

Die SPD-Landesgruppe Ost ist der Zusammenschluss der 41 SPD-Bundestagsabgeordneten aus den sechs ostdeutschen Ländern.

Die Abgeordneten der Bundesländer Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen bündeln die gemeinsamen Interessen, was den Parlamentariern eine starke Stimme innerhalb der SPD-Bundestagsfraktion verleiht.

Sprecher der Landesgruppe Ost ist Frank Junge aus Mecklenburg-Vorpommern, stellvertretende SprecherInnen sind Elisabeth Kaiser aus Thüringen, Maja Wallstein aus Brandenburg, Helmut Kleebank aus Berlin, Martin Kröber aus Sachsen-Anhalt und der sächsische Abgeordnete Fabian Funke.

41 Abgeordnete gehören der Landesgruppe Ost an.

41

Unsere Mitglieder

Reem Alabali-Radovan

Reem Alabali-Radovan

Politikwissenschaftlerin

Wahlkreis:
012 Schwerin – Ludwigslust-Parchim I – Nordwestmecklenburg I  

Arbeitsschwerpunkte

Staatsministerin beim Bundeskanzler und Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration

Mein politisches Ziel in einem Satz

Folgt

Johannes Arlt

Johannes Arlt

Berufsoffizier

Wahlkreis:
017 Mecklenburgische Seenplatte II – Landkreis Rostock III 

Arbeitsschwerpunkte

Ordentliches Mitglied im Verteidigungsausschuss

Ordentliches Mitglied im Wirtschaftsausschuss

 

Mein politisches Ziel in einem Satz

Ich will die Zukunft sicher machen. Meine TOP3-Ziele für unsere Heimat: 1. 15 EUR Mindestlohn, 2. Schnelles Internet und Mobilfunk überall, 3. Mobilitätsgarantie

Dr. Holger Becker

Dr. Holger Becker

Physiker / wissenschaftlicher Leiter

Wahlkreis:
191 Jena – Sömmerda – Weimarer Land I

Arbeitsschwerpunkte

Ordentliches Mitglied im Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung

Ordentliches Mitglied im Ausschuss für Digitales

Mein politisches Ziel in einem Satz

Folgt

Katrin Budde

Katrin Budde

Diplom-Ingenieurin für Arbeitsgestaltung

Wahlkreis:
074 Mansfeld

Arbeitsschwerpunkte

Vorsitzende Ausschuss für Kultur und Medien

Mein politisches Ziel in einem Satz

Folgt

Hakan Demir

Hakan Demir

Politikwissenschaftler

Wahlkreis:
082 Berlin – Neukölln

Arbeitsschwerpunkte

Ordentliches Mitglied im Ausschuss für Inneres und Heimat

Mein politisches Ziel in einem Satz

„Ich setze mich dafür ein, Ungleichheiten in unserem Land zu bekämpfen und Vermögen gerecht zu verteilen. Die Abkehr von den Hartz-IV-Reformen und die Einführung eines Mindestlohns von 12 Euro und einer Kindergrundsicherung sind dabei wichtige Säulen.“

Dr. Karamba Diaby

Dr. Karamba Diaby

Diplom-Chemiker

Wahlkreis:
072 Halle

Arbeitsschwerpunkte

Ordentliches Mitglied im Auswärtigen Ausschuss 

Ordentliches Mitglied im Ausschuss für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

Mein politisches Ziel in einem Satz

„Die offene Gesellschaft wird bedroht. Wir müssen sie verteidigen und das ist die Pflicht von uns allen. Wir brauchen keine Spaltung, sondern mehr Zusammenhalt. Um den Zusammenhalt in der Gesellschaft zu stärken, müssen wir uns für die Schaffung von gleichen Chancen auf Bildung, für faire Löhne und ein faires Steuersystem einsetzen. Dafür kämpfe ich.“

Sonja Eichwede

Sonja Eichwede

Richterin

Wahlkreis:
060 Brandenburg an der Havel – Potsdam-Mittelmark I – Havelland III – Teltow Fläming I

Arbeitsschwerpunkte

Ordentliches Mitglied im Rechtsausschuss

Ordentliches Mitglied im Ausschuss für Wahlprüfung, Immunität und Geschäftsordnung

Mein politisches Ziel in einem Satz

„Ich möchte frischen Wind in den Bundestag bringen und den sozialen Zusammenhalt stärken – sowohl im ländlichen Raum als auch in unseren Wachstumsgemeinden. Gerade die Corona-Krise hat viele Baustellen aufgezeigt, um die wir uns kümmern müssen.“

Ariane Fäscher

Ariane Fäscher

Pressesprecherin

Wahlkreis:
058 Oberhavel – Havelland II

Arbeitsschwerpunkte

Ordentliches Mitglied im Ausschuss für die Angelegenheiten der Europäischen Union

Ordentliches Mitglied im Ausschuss für Familien

Mein politisches Ziel in einem Satz

„Herkunft darf nicht Schicksal sein. Ich setze mich dafür ein, dass jeder Mensch aus seinen Talenten das Beste entwickeln kann und einen geachteten Platz in der Mitte der Gesellschaft findet. Darin sind gleiche Lebensverhältnisse und die Anerkennung von Lebensleistungen wesentlich.“

Fabian Funke

Fabian Funke

Internationale Beziehungen (B. A.)

Wahlkreis:
158 Sächsische Schweiz – Osterzgebirge

Arbeitsschwerpunkte

Ordentliches Mitglied im Ausschuss für Menschenrechte und humanitäre Hilfe

Ordentliches Mitglied im Ausschuss für die Angelegenheiten der Europäischen Union

Mein politisches Ziel in einem Satz

Folgt

Frank Junge

Frank Junge

Diplom-Sportlehrer

Wahlkreis:
013 Ludwigslust-Parchim II – Nordwestmecklenburg II – Landkreis Rostock I

Arbeitsschwerpunkte

Ordentliches Mitglied im Haushaltsausschuss 

Ordentliches Mitglied im Auschuss für Tourismus

Mein politisches Ziel in einem Satz

„Wir können vor allem stolz sein, weil wir Ostdeutschen uns mit der friedlichen Revolution Freiheit und Demokratie und den Rechtsstaat selbst erkämpft und mit dem gesamten Aufhol-prozess bei der Angleichung der Lebensverhältnisse eine Leistung erbracht haben, die ihres-gleichen sucht.“

Elisabeth Kaiser

Elisabeth Kaiser

Politik- und Verwaltungswissenschaftlerin

Wahlkreis:
194 Gera – Greiz – Altenburger Land 

Arbeitsschwerpunkte

Ordentliches Mitglied im Ausschuss für Inneres und Heimat

Ordentliches Mitglied im Ausschuss für Wohnen, Stadtentwicklung, Bauwesen und Kommunen

Mein politisches Ziel in einem Satz

„Ich möchte meinen Teil für ein solidarisches Miteinander in Deutschland beitragen, ohne Ausgrenzung von bestimmten Gruppen und den Menschen in allen Lebenslagen soziale Sicherheit ermöglichen. Konkret möchte ich Ostthüringen wieder zu einer Wachstumsregion und bestenfalls Mitteldeutschland zum Silicon Valley Deutschlands entwickeln.“

Carlos Kasper

Carlos Kasper

Zollbeamter

Wahlkreis:
163 Chemnitzer Umland – Erzgebirgskreis II

Arbeitsschwerpunkte

Ordentliches Mitglied im Finanzausschuss

Mein politisches Ziel in einem Satz

„Politik wird für die Menschen vor Ort gemacht, weswegen ich den Draht zwischen Berlin und dem Chemnitzer Umland, Kreis Zwickau stärken, sozialdemokratische Strukturen vertiefen und Fördermittel in den ländlichen Raum bringen werde – in Berlin setze ich mich im Finanzausschuss für eine Stärkung des Zolls ein und möchte damit unter anderem für eine effektive Einhaltung des Mindestlohns von 12 Euro sorgen.“

Anna Kassautzki

Anna Kassautzki

Staatswissenschaftlerin

Wahlkreis:
015 Vorpommern-Rügen – Vorpommern-Greifswald I

Arbeitsschwerpunkte

Ordentliches Mitglied im Ausschuss für Digitales (stellv. Vorsitzende)

Ordentliches Mitglied im Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft

Mein politisches Ziel in einem Satz

Folgt

Dr. Franziska Kersten

Dr. Franziska Kersten

Tierärztin

Wahlkreis:
067 Börde – Jerichower Land

Arbeitsschwerpunkte

Ordentliches Mitglied im Ausschuss für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz

Ordentliches Mitglied im Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft

Mein politisches Ziel in einem Satz

„Als Landwirtin, Tierärztin, Vizepräsidentin (m.d.W.d.G.b.) im Umweltbundesamt und Referatsleiterin für Natur- und Umweltschutz in der Landwirtschaft im Bundesumweltministerium möchte ich eine neue Vision für Landwirtschaft und Ernährung umsetzen, bei der wir Klima- und Tierwohlmaßnahmen mit einem guten Auskommen für die Landwirtinnen und Landwirte verbinden.“

Cansel Kiziltepe

Cansel Kiziltepe

Diplom-Volkswirtin

Wahlkreis:
083 Berlin – Friedrichshain – Kreuzberg – Prenzlauer Berg Ost

Arbeitsschwerpunkte

Parlamentarische Staatssekretärin für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen

Mein politisches Ziel in einem Satz

„Für eine gerechte Finanz- und Steuerpolitik, die keine Klientelpolitik für die Wohlhabenden ist, sondern die Vielen in diesem Land besserstellt und die Handlungsfähigkeit des Gemeinwesens sicherstellt.“

Helmut Kleebank

Helmut Kleebank

Krankenpfleger, Lehrer

Wahlkreis:
078 Berlin-Spandau – Charlottenburg Nord

Arbeitsschwerpunkte

Ordentliches Mitglied im Ausschuss für Klimaschutz und Energie

Ordentliches Mitglied im Ausschuss für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz

Mein politisches Ziel in einem Satz

Folgt

Annika Klose

Annika Klose

Sozialwissenschaftlerin

Wahlkreis:
075 Berlin – Mitte

Arbeitsschwerpunkte

Ordentliches Mitglied im Ausschuss für Arbeit und Soziales

Ordentliches Mitglied im Petitionsauschuss

Mein politisches Ziel in einem Satz

„Als Abgeordnete kämpfe ich für gute Arbeit, einen Abschied von Hartz IV und die Einführung des Bürger:innengeldes und bezahlbare Mieten – in Berlin-Mitte und für ganz Deutschland.“

Simona Koß

Simona Koß

Schulrätin

Wahlkreis:
059 Märkisch-Oderland – Barnim II

Arbeitsschwerpunkte

Ordentliches Mitglied im Ausschuss für Inneres und Heimat

Ordentliches Mitglied im Ausschuss für Kultur und Medien

Mein politisches Ziel in einem Satz

Folgt

Martin Kröber

Martin Kröber

Geschäftsstellenleiter

Wahlkreis:
069 Magdeburg

Arbeitsschwerpunkte

Ordentliches Mitglied im Petitionsauschuss

Ordentliches Mitglied im Verkehrsausschuss

Mein politisches Ziel in einem Satz

„Ich streite für bessere Arbeits- und Lebensbedingungen aller Arbeitnehmer*innen und gleiche Chancen in Ost und West. Als Mitglied im Verkehrsausschuss setze ich mich für einen bezahlbaren öffentlichen Verkehr ein.“

Kevin Kühnert

Kevin Kühnert

Angestellter

Wahlkreis:
081 Berlin -Tempelhof-Schöneberg

Arbeitsschwerpunkte

Ordentliches Mitglied im Ausschuss für Wohnen, Stadtentwicklung, Bauwesen und Kommunen

Mein politisches Ziel in einem Satz

Folgt

Sylvia Lehmann

Sylvia Lehmann

Ingenieurökonomin

Wahlkreis:
062 Dahme-Spreewald – Teltow-Fläming III – Oberspreewald-Lausitz I

Arbeitsschwerpunkte

Ordentliches Mitglied im Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft

Mein politisches Ziel in einem Satz

„Ich vertrete die Perspektive der ländlichen Regionen gegenüber den urbanen Ballungszen-tren. Mein Motto lautet: Regionen stärken. Im Bund.“

Erik von Malottki

Erik von Malottki

Gewerkschafter

Wahlkreis:
016 Mecklenburgische Seenplatte I – Vorpommern-Greifswald II

Arbeitsschwerpunkte

Ordentliches Mitglied im Petitionsausschuss

Ordentliches Mitglied im Familienausschuss

Mein politisches Ziel in einem Satz

Folgt

Holger Mann

Holger Mann

Politikwissenschaftler, Geschäftsführer

Wahlkreis:
152 Leipzig I

Arbeitsschwerpunkte

Ordentliches Mitglied im Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung

Mein politisches Ziel in einem Satz

„Wissenschaft und Forschung brauchen die besten Voraussetzungen, um zum gesellschaftlichen Fortschritt beitragen zu können. Ich möchte die Möglichkeiten für Forschung und Wissenstransfer in den neuen Bundesländern stärken.“

Franziska Macheck

Franziska Macheck

Sozialarbeiterin

Wahlkreis:
154 Leipzig-Land

Arbeitsschwerpunkte

Ordentliches Mitglied im Ausschuss für Wohnen, Stadtentwicklung, Bauwesen und Kommunen

Mein politisches Ziel in einem Satz

„Ich möchte die ländlichen Räume und Kommunen stärken“

Kathrin Michel

Kathrin Michel

Industriekauffrau

Wahlkreis:
156 Bautzen I

Arbeitsschwerpunkte

Ordentliches Mitglied im Haushaltsauschuss

Ordentliches Mitglied im Unterausschuss zu Fragen der Europäischen Union

Mein politisches Ziel in einem Satz

„Ein solidarischer und respektvoller Umgang miteinander ist für mich stets der Ausgangspunkt sozialdemokratischer Politik. Ich kämpfe für gute Lebens- und Arbeitsbedingungen und ein Recht auf Partizipation für alle – im Osten wie im Westen, in der Stadt wie auf dem Land und unabhängig von Herkunft oder sozialen Faktoren.“

Detlef Müller

Detlef Müller

Lokomotivführer

Wahlkreis:
162 Chemnitz

Arbeitsschwerpunkte

Stellvertretender SPD-Fraktionsvorsitzender für die Bereiche Verkehr und Digitales

Mein politisches Ziel in einem Satz

Folgt

Michael Müller

Michael Müller

Bürokaufmann

Wahlkreis:
080 Berlin – Charlottenburg – Willmersdorf

Arbeitsschwerpunkte

Ordentliches Mitglied im Auswärtigen Ausschuss

Mein politisches Ziel in einem Satz

Folgt

Rasha Nasr

Rasha Nasr

Politikwissenschaftlerin, B. A.

Wahlkreis:
159 Dresden I

Arbeitsschwerpunkte

Ordentliches Mitglied im Ausschuss für Arbeit und Soziales

Mein politisches Ziel in einem Satz

Folgt

Wiebke Papenbrock

Wiebke Papenbrock

Referentin

Wahlkreis:
056 Prignitz – Ostprignitz-Ruppin – Havelland I

Arbeitsschwerpunkte

Ordentliches Mitglied im Haushaltsauschuss

Mein politisches Ziel in einem Satz

„Für den Nordwesten Brandenburgs will ich eine starke Stimme im Bund sein – gutes Leben auf dem Land steht deshalb ganz oben auf meiner Agenda.“

Mathias Papendieck

Mathias Papendieck

Informatiker

Wahlkreis:
063 Frankfurt (Oder)- Oder-Spree

Arbeitsschwerpunkte

Ordentliches Mitglied im Ausschuss für Arbeit und Soziales

Mein politisches Ziel in einem Satz

Folgt

Tina Rudolph

Tina Rudolph

Ärztin

Wahlkreis:
190 Eisenach – Wartburgkreis – Unstrut-Hainichkreis

Arbeitsschwerpunkte

Ordentliches Mitglied im Gesundheitsausschuss

Mein politisches Ziel in einem Satz

Folgt

Carsten Schneider

Carsten Schneider

Bankkaufmann

Wahlkreis:
193 Erfurt – Weimar – Weimarer Land II 

Arbeitsschwerpunkte

Staatsminister und Beauftragter der Bundesregierung für Ostdeutschland

Mein politisches Ziel in einem Satz

Folgt

Olaf Scholz

Olaf Scholz

Rechtsanwalt

Wahlkreis:
061 Potsdam – Potsdam-Mittelmark II – Teltow-Fläming II

Arbeitsschwerpunkte

Bundeskanzler

Mein politisches Ziel in einem Satz

„Vor uns liegen große Aufgaben, die es gilt jetzt anzugehen: Wir wollen unser Land modernisieren, den menschengemachten Klimawandel aufhalten und für mehr Respekt in unserer Gesellschaft sorgen. Ich bin zuversichtlich, dass uns das mit unserer Regierung, die für Aufbruch und Fortschritt steht, gelingen wird.“

Nadja Sthamer

Nadja Sthamer

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Wahlkreis:
153 Leipzig II

Arbeitsschwerpunkte

Ordentliches Mitglied im Ausschuss für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

Ordentliches Mitglied im Ausschuss für Menschenrechte und humanitäre Hilfe

Mein politisches Ziel in einem Satz

„Ich kämpfe für eine solidarische Politik, die Chancen gibt und ein Sicherheitsnetz spannt – egal aus welcher Familie jemand kommt, egal wie jemand heißt. Sozialdemokratische Politik heißt für mich, dass alle Menschen gleichermaßen teilhaben können.“

Ruppert Stüwe

Ruppert Stüwe

Diplom-Volkswirt

Wahlkreis:
079 Berlin – Steglitz-Zehlendorf

Arbeitsschwerpunkte

Ordentliches Mitglied im Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung

Mein politisches Ziel in einem Satz

„Ich möchte, dass sich in unserer Gesellschaft alle Menschen frei bewegen und entfalten können. Nicht nur diejenigen, die es sich leisten können.“

Frank Ullrich

Frank Ullrich

Diplom-Sportlehrer (Trainer)

Wahlkreis:
196 Suhl – Schmalkalden-Meiningen – Hildburghausen – Sonneberg

Arbeitsschwerpunkte

Vorsitzender Sportausschuss

Ordentliches Mitglied im Ausschuss für Tourismus

Mein politisches Ziel in einem Satz

„Der Sport hat einen sozialen und verbindenden Charakter. Er vermittelt Werte wie Toleranz, Respekt sowie Fairness, schweißt unsere Gesellschaft zusammen und ist Teils eines gesunden Lebensstils. Eine bewegungsreiche Gesellschaft stärkt das Rückgrat unserer Demokratie. Angesichts aktueller Herausforderungen ist es wichtig, die Sportförderung auszubauen, den Stellenwert des Sportes in unserer Gesellschaft zu erhöhen sowie Breiten- und Leistungssport zusammenzudenken.“

Maja Wallstein

Maja Wallstein

Wissenschaftsmanagerin

Wahlkreis:
064 Cottbus – Spree-Neiße

Arbeitsschwerpunkte

Ordentliches Mitglied im Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung

Mein politisches Ziel in einem Satz

„Ich stehe für eine Politik des Zusammenhalts und Respekts, die die Lebensleistung aller anerkennt, Unrecht aufarbeitet und auch Entschuldigungen einfordert, wo sie lange überfällig sind.“

Hannes Walter

Hannes Walter

Betriebswirt

Wahlkreis:
065 Elbe-Elster -Oberspreewald-Lausitz II

Arbeitsschwerpunkte

Ordentliches Mitglied im Wirtschaftsausschuss (stellvertretender Vorsitzender)

Mein politisches Ziel in einem Satz

Folgt

Dr. Herbert Wollmann

Dr. Herbert Wollmann

Arzt

Wahlkreis:
066 Altmark

Arbeitsschwerpunkte

Ordentliches Mitglied im Gesundheitsausschuss

Ordentliches Mitglied im Sportausschuss

Mein politisches Ziel in einem Satz

„Mein politisches Ziel ist es, die Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum zu sichern.“

Stefan Zierke

Stefan Zierke

Werkzeugmacher/ Reiseverkehrskaufmann/ Tourismusfachwirt

Wahlkreis:
057 Uckermark – Barnim I

Arbeitsschwerpunkte

Ordentliches Mitglied im Tourismusausschuss

Mein politisches Ziel in einem Satz

„Ich kämpfe für zuverlässige ärztliche Versorgung, attraktive Verkehrsanbindungen und gute Bildung für alle sowie gesundes Wirtschaftswachstum und erfolgreichen Tourismus.“

Katrin Zschau

Katrin Zschau

Landesgeschäftsführerin

Wahlkreis:
014 Rostock – Landkreis Rostock II

Arbeitsschwerpunkte

Ordentliches Mitglied im Ausschuss für Klimaschutz und Energie

Ordentliches Mitglied im Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung

Mein politisches Ziel in einem Satz

Folgt

Ein besseres Land kommt nicht von allein!

Mitmachen

Kontakt

Christiane Abig
Referentin der Landesgruppe Ost der SPD-Bundestagsfraktion

Platz der Republik 1
11011 Berlin

Melden Sie sich

Soziale Medien